Seminare in Rüsselbach

Heideggers Spätwerk
27. bis 29./30. Mai 2005
Gelesen und diskutiert werden Texte aus den "Vorträgen und Aufsätzen: Das Ding" und der späte Vortrag: "Zeit und Sein".
Erfahrungen im Umgang mit Texten Heideggers sind nicht unbedingt Voraussetung. Dann aber ist die Bereitschaft gefordert, sich auf dieses Denken einzulassen.
Chabana - Teeblumen
Juni / Juli 2005
Wir suchen in der Umgebung wild wachsend Blumen und lernen, sie im Teestil zu arangieren. Bitte eventuell eigene Blumenvasen oder geeignete Gefäße sowie Messer und Blumenschere mitbringen.
Chabako Tenmae
Juli 2005
Es werden die verschiedenen chabako - tenmae geübt, bei gutem Wetter auf der Wiese oder im freien Gelände. Vorraussetzung: Grundkenntnisse in der Teezeremonie.
Chinesische Philosophie: Zhuangzi
8.07. bis 10.07. 2005
Wir lesen und besprechen Texte des chinesischen Daoistischen Klassikers Zhuangzi
Teekeramik
August
Wir formen Teeschalen und Chaire. Die Schalen werden zwei Wochen später gebrannt. Erfahrung im Umgang mit Ton ist nicht Voraussetzung. Handwerkliches Geschick und Geduld sind aber förderlich.
Seminar in Griechenland
September
Geplant ist die Lektüre von Hölderlin
Kaiseki/Teeküche
Oktober
Es werden die Grundlagen der Kochkunst in der Teezeremonie vermittelt. Keine Vorraussetzungen.

Arbeitsgruppen

Dao De Jing
Samstags
Beginn Ende April
Wir lesen das Dao De Jing von Laotse und erarbeiten an Hand des originalen chinesischen Textes eigene Interpretationen und Übersetzungen.
Voraussetzung: Bereitschaft zum eigenen Mitdenken und Freude am Entdecken.
Keine Sprachkenntnisse erfoderlich! Die nötigen Kenntnisse der chinesischen Sprache werden im Arbeitskreis vermittelt.

Unterkunfstmöglichkeiten

Im Ort Oberrüsselbach gibt es einen kleinen Landgasthof, der preisgünstige Zimmer anbietet. Rechtzeitige Anmeldung ist besonders an Wochenendterminen angebracht.

Anfragen und Anmeldung bitte möglichst über e-mail